Gabriele Scheibel lehnt an eine Wand und lacht in die Kamera

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse belegen, welche Voraussetzungen notwendig sind, damit Menschen engagiert und dadurch leistungsstark arbeiten: Klarheit, Wertschätzung, Gestaltungsfreiheit, Sinnhaftigkeit, Verbundenheit

Mein Selbstverständnis, meine Arbeitsweise

Meine Überzeugung ist es, dass jeder Mensch alle notwendigen Potenziale zur Problemlösung bereits in sich trägt, diese jedoch ins Bewusstsein gelangen müssen, um die persönlichen Ziele und/oder die des Unternehmens selbständig und selbstverantwortlich erreichen zu können.

Aus eigener langjähriger Führungserfahrung weiß ich, dass Zielorientierung und Effizienz nur eine Seite der Medaille ist. Ich habe ge- und erlebt, dass der Mensch den Unterschied macht. Wenn Sie es als Führungskraft schaffen, realistische Ziele klar zu vereinbaren, Menschen entsprechend ihrer Stärken einzusetzen, ihnen wertschätzend zu begegnen und sie emotional mitzunehmen, indem Sie ihnen ihre Wichtigkeit für den Unternehmenserfolg vermitteln, dann werden Identifikation und Veränderungswille zu den Schlüsselfaktoren für Veränderung und Erfolg.

Meine Arbeitsweise:

Meine Überzeugung:

Methoden

Meine Arbeitsweise basiert auf den Grundsätzen der humanistischen Psychologie. Im Coaching wende ich Methoden aus der Systemischen Beratung, dem NLP (Neurolinguistische Programmierung), der Transaktionsanalyse sowie der systemischen Organisationsaufstellung an. Vorzugsweise setze ich außerdem diverse Modelle nach Prof. Friedemann Schulz von Thun ein, z.B. Kommunikationsquadrat, Inneres Team, Riemann-Thomann, Werte-/Entwicklungsquadrat, etc.. Klärungshilfe habe ich bei Christoph Thomann und Christian Prior gelernt.